Archiv für den Monat Oktober 2013

Kursinfo: Spaß am Xylofon

Standard

„Heute habe ich es geschafft!“ jubelt Hannes (Namen geändert) und will seinen Part gleich noch mal spielen. „Ich mache immer wieder den gleichen Fehler“ bekennt Natalie selbstbewusst. Xaver bringt „heute alles durcheinander“, obwohl er das Stück letzte Woche doch schon gekonnt hat. Jenni möchte einmal das Schlagzeug ausprobieren.

Zum Kurs „Spaß am Xylophon“ kommen Kinder ab der ersten Schulklasse, die sich (noch) nicht auf ein Instrument festlegen wollen. Melodien und mehrstimmige Liedbegleitungen auf Xylophon oder Glockenspiel und die Vermittlung von ersten Noten und musikalischen Grundkenntnissen sind Schwerpunkte dieses Kursangebotes, aber auch Singen, Bewegungsspiele und die Integration anderer Instrumente kommen nicht zu kurz.
Jedes Kind bringt unterschiedliche musikalische Begabungen mit und lernt in unterschiedlichem Tempo.
Gelernt wird ohne Leistungsdruck. Spielend lernen die Kinder ihre eigenen Stärken und auch Schwächen kennen und dazu zu stehen, sich gegenseitig Wert zu schätzen. Jeder darf Fehler machen! Phantasie und Kreativität werden angeregt und ein Ausgleich zu den Anstrengungen des Schulalltags geschaffen.

Advertisements